Angebote zu "Jetzt" (115 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Nummer 3
3,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Bislang war Amy die Tochter eines reichen Bankers, die gemeinsam mit ihren Eltern zu einem langweiligen Segeltörn aufbrach. Doch jetzt ist sie "Nummer Drei" - eine Geisel in der Gewalt von Piraten. Vor der Küste Somalias haben sie Amys Yacht geentert und die gesamte Besatzung gefangen genommen. Damit zwischen Piraten und Geiseln keine emotionale Beziehung entsteht, werden allen Passagieren Nummern gegeben. Amy wird Geisel Nummer Drei - doch das verhindert nicht, dass sie sich ihrem Bewacher, dem jungen Farouz annähert. Damit bringt sie sich in Lebensgefahr und beschwört eine Katastrophe herauf ...

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Nummer 3
3,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Bislang war Amy die Tochter eines reichen Bankers, die gemeinsam mit ihren Eltern zu einem langweiligen Segeltörn aufbrach. Doch jetzt ist sie "Nummer Drei" - eine Geisel in der Gewalt von Piraten. Vor der Küste Somalias haben sie Amys Yacht geentert und die gesamte Besatzung gefangen genommen. Damit zwischen Piraten und Geiseln keine emotionale Beziehung entsteht, werden allen Passagieren Nummern gegeben. Amy wird Geisel Nummer Drei - doch das verhindert nicht, dass sie sich ihrem Bewacher, dem jungen Farouz annähert. Damit bringt sie sich in Lebensgefahr und beschwört eine Katastrophe herauf ...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Theorie und Praxis der Bordelektrik
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bord-Elektrik bedienen, warten und reparierenOhne Strom geht heute an Bord einer Yacht gar nichts mehr. Ob Radar oder Funkgerät, Logge oder Kartenplotter, GPS oder Lot, oder auch ganz einfach die Beleuchtung: Elektrik hat Seglern das Leben so viel einfacher gemacht. Wer so viel Ausrüstung an Bord hat, muss sie allerdings auch bedienen können. Hier ist Jens Fedderns Theorie und Praxis der Bordelektrik ein Must-Have für jeden Segler, Skipper und Yachtbesitzer:Bootselektrik selbst machen für Skipper und YachtbesitzerAuf vielen Fotos, Zeichnungen, Schaubildern und Tabellen erklärt der erfahrene Elektroingenieur für Neulinge und erfahrene Bord-Elektriker alles rund um den Strom auf dem Boot. Dabei wird behandelt:- Grundlegendes zur Bord-Elektrik- Umgang mit Schiffsbatterien- Ladetechnik: Wie wird Strom an Bord richtig und sicher aufgeladen?- das richtige Material für die Bordinstallation- die Arbeit des Bordelektrikers: Was ist wann wo zu tun?- Gleichstromverteilung: Was ist das und wie funktioniert es?- Energiemanagement an Bord: Bord-Elektrik effektiv einsetzen und Strom sparen- Beleuchtung: Sicher ausgerüstet für Abende und Nachtfahrten- Motor-Elektrik- Entstörung und elektromagnetische Verträglichkeit- Wartung, Troubleshooting und Reparaturtipps: Was tun, wenn etwas nicht mehr funktioniert?- Was sind die internationalen Sicherheitsbestimmungen und Standards zur Elektrik an Bord und wie bringe ich meine Yacht auf den neuesten Stand?Hierbei geht es um Wartung und Reparatur aller elektrischen Bordgeräte von Beleuchtung bis Schiffsbatterie, Logge, Lot und Plotter, aber auch um Tipps und Tricks, wie die Bootselektrik an die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Yachtbesitzers angepasst werden kann.Theorie und Praxis der Bordelektrik erscheint mit 20.000 verkauften Exemplaren bereits in der 7. Auflage. Jetzt mit neuen und aktualisierten Bildern, Zeichnungen, Anleitungen und Tipps. Mit einer so ausgerüsteten Yacht kann es nur noch heißen: Volle Kraft voraus!

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Theorie und Praxis der Bordelektrik
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bord-Elektrik bedienen, warten und reparierenOhne Strom geht heute an Bord einer Yacht gar nichts mehr. Ob Radar oder Funkgerät, Logge oder Kartenplotter, GPS oder Lot, oder auch ganz einfach die Beleuchtung: Elektrik hat Seglern das Leben so viel einfacher gemacht. Wer so viel Ausrüstung an Bord hat, muss sie allerdings auch bedienen können. Hier ist Jens Fedderns Theorie und Praxis der Bordelektrik ein Must-Have für jeden Segler, Skipper und Yachtbesitzer:Bootselektrik selbst machen für Skipper und YachtbesitzerAuf vielen Fotos, Zeichnungen, Schaubildern und Tabellen erklärt der erfahrene Elektroingenieur für Neulinge und erfahrene Bord-Elektriker alles rund um den Strom auf dem Boot. Dabei wird behandelt:- Grundlegendes zur Bord-Elektrik- Umgang mit Schiffsbatterien- Ladetechnik: Wie wird Strom an Bord richtig und sicher aufgeladen?- das richtige Material für die Bordinstallation- die Arbeit des Bordelektrikers: Was ist wann wo zu tun?- Gleichstromverteilung: Was ist das und wie funktioniert es?- Energiemanagement an Bord: Bord-Elektrik effektiv einsetzen und Strom sparen- Beleuchtung: Sicher ausgerüstet für Abende und Nachtfahrten- Motor-Elektrik- Entstörung und elektromagnetische Verträglichkeit- Wartung, Troubleshooting und Reparaturtipps: Was tun, wenn etwas nicht mehr funktioniert?- Was sind die internationalen Sicherheitsbestimmungen und Standards zur Elektrik an Bord und wie bringe ich meine Yacht auf den neuesten Stand?Hierbei geht es um Wartung und Reparatur aller elektrischen Bordgeräte von Beleuchtung bis Schiffsbatterie, Logge, Lot und Plotter, aber auch um Tipps und Tricks, wie die Bootselektrik an die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Yachtbesitzers angepasst werden kann.Theorie und Praxis der Bordelektrik erscheint mit 20.000 verkauften Exemplaren bereits in der 7. Auflage. Jetzt mit neuen und aktualisierten Bildern, Zeichnungen, Anleitungen und Tipps. Mit einer so ausgerüsteten Yacht kann es nur noch heißen: Volle Kraft voraus!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Allein gegen den Wind
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nonstop um die Welt zu segeln - dazu gehört schon mehr als eine gute Portion Selbstbewusstsein und mentale Stärke. Darüber hinaus gegen die vorherrschenden Winde und Strömungen ein solches Unternehmen anzugehen, traute sich bisher nur eine Handvoll Segler. Wilfried Erdmann, ebenso bescheiden wie kämpferisch, ist dieses Wagnis eingegangen: Allein gegen den Wind, nonstop um die Erde. Im Sommer 2000 startete er mit seiner Yacht KATHENA NUI von Cuxhaven aus. 343 Tage später war er wieder zurück, hatte allen Stürmen getrotzt, jede Flaute bekämpft und die psychischen Probleme mit der ihm eigenen Stärke verarbeitet.Unwägbarkeiten jeder Art gab es mehr als genug: Stürme so schwer, dass er um sein Schiff bangte, Einsamkeit, in seltenen Telefonaten mit seiner Frau immer wieder schmerzhaft vor Augen geführt, und schließlich die scheinbar unendliche Dauer, die ihn dazu zwingt, rationierte Lebensmittel noch strenger einzuteilen, Wasser zu sparen, Genügsamkeit zu üben.Nur fünf Seglern gelang bisher dieser Törn. Der Deutsche ist nicht nur der Älteste, sondern segelt auch das mit Abstand kleinste Boot, das jemals auf dieser härtesten Route um die Welt unterwegs war. Die nur 10,60 m lange Alu-Yacht hatte sich schon einmal rund um die Welt bewährt. Damals, vor 16 Jahren, gelang Erdmann sein erster Nonstop-Törn, in 271 Tagen mit Wind und Sturm um den Erdball. Jetzt war alles gegen ihn.Mit entwaffnender Ehrlichkeit berichtet der Extremsegler über seinen Plan und dessen Durchführung, verbunden mit allen Problemen, Höhen und Tiefen des Einhandsegelns. Seine einmalige Reise fand größte publizistische Resonanz in deutschen und internationalen Medien.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Allein gegen den Wind
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nonstop um die Welt zu segeln - dazu gehört schon mehr als eine gute Portion Selbstbewusstsein und mentale Stärke. Darüber hinaus gegen die vorherrschenden Winde und Strömungen ein solches Unternehmen anzugehen, traute sich bisher nur eine Handvoll Segler. Wilfried Erdmann, ebenso bescheiden wie kämpferisch, ist dieses Wagnis eingegangen: Allein gegen den Wind, nonstop um die Erde. Im Sommer 2000 startete er mit seiner Yacht KATHENA NUI von Cuxhaven aus. 343 Tage später war er wieder zurück, hatte allen Stürmen getrotzt, jede Flaute bekämpft und die psychischen Probleme mit der ihm eigenen Stärke verarbeitet.Unwägbarkeiten jeder Art gab es mehr als genug: Stürme so schwer, dass er um sein Schiff bangte, Einsamkeit, in seltenen Telefonaten mit seiner Frau immer wieder schmerzhaft vor Augen geführt, und schließlich die scheinbar unendliche Dauer, die ihn dazu zwingt, rationierte Lebensmittel noch strenger einzuteilen, Wasser zu sparen, Genügsamkeit zu üben.Nur fünf Seglern gelang bisher dieser Törn. Der Deutsche ist nicht nur der Älteste, sondern segelt auch das mit Abstand kleinste Boot, das jemals auf dieser härtesten Route um die Welt unterwegs war. Die nur 10,60 m lange Alu-Yacht hatte sich schon einmal rund um die Welt bewährt. Damals, vor 16 Jahren, gelang Erdmann sein erster Nonstop-Törn, in 271 Tagen mit Wind und Sturm um den Erdball. Jetzt war alles gegen ihn.Mit entwaffnender Ehrlichkeit berichtet der Extremsegler über seinen Plan und dessen Durchführung, verbunden mit allen Problemen, Höhen und Tiefen des Einhandsegelns. Seine einmalige Reise fand größte publizistische Resonanz in deutschen und internationalen Medien.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Allein gegen den Wind
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nonstop um die Welt zu segeln - dazu gehört schon mehr als eine gute Portion Selbstbewusstsein und mentale Stärke. Darüber hinaus gegen die vorherrschenden Winde und Strömungen ein solches Unternehmen anzugehen, traute sich bisher nur eine Handvoll Segler. Wilfried Erdmann, ebenso bescheiden wie kämpferisch, ist dieses Wagnis eingegangen: Allein gegen den Wind, nonstop um die Erde. Im Sommer 2000 startete er mit seiner Yacht KATHENA NUI von Cuxhaven aus. 343 Tage später war er wieder zurück, hatte allen Stürmen getrotzt, jede Flaute bekämpft und die psychischen Probleme mit der ihm eigenen Stärke verarbeitet.Unwägbarkeiten jeder Art gab es mehr als genug: Stürme so schwer, dass er um sein Schiff bangte, Einsamkeit, in seltenen Telefonaten mit seiner Frau immer wieder schmerzhaft vor Augen geführt, und schließlich die scheinbar unendliche Dauer, die ihn dazu zwingt, rationierte Lebensmittel noch strenger einzuteilen, Wasser zu sparen, Genügsamkeit zu üben.Nur fünf Seglern gelang bisher dieser Törn. Der Deutsche ist nicht nur der Älteste, sondern segelt auch das mit Abstand kleinste Boot, das jemals auf dieser härtesten Route um die Welt unterwegs war. Die nur 10,60 m lange Alu-Yacht hatte sich schon einmal rund um die Welt bewährt. Damals, vor 16 Jahren, gelang Erdmann sein erster Nonstop-Törn, in 271 Tagen mit Wind und Sturm um den Erdball. Jetzt war alles gegen ihn.Mit entwaffnender Ehrlichkeit berichtet der Extremsegler über seinen Plan und dessen Durchführung, verbunden mit allen Problemen, Höhen und Tiefen des Einhandsegelns. Seine einmalige Reise fand größte publizistische Resonanz in deutschen und internationalen Medien.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Gartenmöbelgruppe Deckchair Yacht und Beistell...
379,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- 2x Teak Deckchair Yacht1x Teak Beistelltisch Devon 578,00 EUR34,90 EUR  ehemaliger Verkäuferpreis Summe 612,90 EUR jetzt nur 379,00 EUR Gartenmöbelset - Deckchair Yacht und Tisch DevonBestehend aus: 2 Stück Teak Deckchair Yacht sowie 1 Teak Tisch DevonErholsame Entspannungsmomente mit höchstem SitzkomfortDer Deckchair Yacht bietet Ihnen dank seines ausgeklügelten Designs und seiner luxuriösen Ausstattung bestmöglichen Sitzkomfort. Darüber hinaus ist die Rückenlehne verstellbar, damit Sie mit einem Handgriff Ihre Lieblingsposition einnehmen können. Die passende Fußablage gehört zum Lieferumfang, was eine angenehme Nutzung dieses exklusiven Outdoor-Möbels ermöglicht. Das kostbare Teak-Holz wirkt besonders elegant und verströmt auf Ihrer Terrasse eine gemütliche und natürliche Aura.Witterungsbeständig und klappbar - edles Design mit praktischer HandhabungDer Teak Beistelltisch Dorset kommt als praktische Ablage immer dann zum Einsatz, wenn Sie ihn gerade benötigen. Da er klappbar ist, lässt er sich auf jeder Terrasse, im Wintergarten oder im Haus ebenso platzsparend verstauen wie auf einem kleineren Balkon. Durch das robuste und witterungsbeständige Massivholz ist unser Beistelltisch Devon besonders hochwertig und behält auch bei intensiver Nutzung lange seine makellose und lebendige Optik.Da sehr hochwertige Naturhölzer verarbeitet werden, können leichte Spannungsrisse auftreten, was nicht weiter bedenklich ist und auch keinen Reklamationsgrund darstellt. Alle Informationen zu diesem Artikel auf einen Blick ProduktbezeichnungTeak Gartenmöbelset Deckchair Yacht und Beistelltisch DevonBestellnummer / EANMD02154 / 4250792932461Größe und GewichtYacht - ca. 170 cm (Breite) x 93 cm (Höhe) x 60 cm (Tiefe) - ca. 19 kgBurton - ca. 50 cm (Breite) x 51 cm (Höhe) x 50 cm (Tiefe) - ca. 6 kgMaterialTeakholzFarbeTeakAusstattungDeckchair Yacht: Rückenlehne verstellbar Lieferungper Paketdienst

Anbieter: Mr-Deko
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Allein gegen den Wind
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Nonstop um die Welt zu segeln - dazu gehört schon mehr als eine gute Portion Selbstbewusstsein und mentale Stärke. Darüber hinaus gegen die vorherrschenden Winde und Strömungen ein solches Unternehmen anzugehen, traute sich bisher nur eine Handvoll Segler. Wilfried Erdmann, ebenso bescheiden wie kämpferisch, ist dieses Wagnis eingegangen: Allein gegen den Wind, nonstop um die Erde. Im Sommer 2000 startete er mit seiner Yacht KATHENA NUI von Cuxhaven aus. 343 Tage später war er wieder zurück, hatte allen Stürmen getrotzt, jede Flaute bekämpft und die psychischen Probleme mit der ihm eigenen Stärke verarbeitet.Unwägbarkeiten jeder Art gab es mehr als genug: Stürme so schwer, dass er um sein Schiff bangte, Einsamkeit, in seltenen Telefonaten mit seiner Frau immer wieder schmerzhaft vor Augen geführt, und schließlich die scheinbar unendliche Dauer, die ihn dazu zwingt, rationierte Lebensmittel noch strenger einzuteilen, Wasser zu sparen, Genügsamkeit zu üben.Nur fünf Seglern gelang bisher dieser Törn. Der Deutsche ist nicht nur der Älteste, sondern segelt auch das mit Abstand kleinste Boot, das jemals auf dieser härtesten Route um die Welt unterwegs war. Die nur 10,60 m lange Alu-Yacht hatte sich schon einmal rund um die Welt bewährt. Damals, vor 16 Jahren, gelang Erdmann sein erster Nonstop-Törn, in 271 Tagen mit Wind und Sturm um den Erdball. Jetzt war alles gegen ihn.Mit entwaffnender Ehrlichkeit berichtet der Extremsegler über seinen Plan und dessen Durchführung, verbunden mit allen Problemen, Höhen und Tiefen des Einhandsegelns. Seine einmalige Reise fand größte publizistische Resonanz in deutschen und internationalen Medien.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot